Dateivorgaben

Die wichtigsten Daten in Kürze:

Beschnitt

3 mm

Auflösung

300 dpi

Format

PDF/X

Farbmodus

CMYK

Beschnitt & Format

Alle Druckdaten, die randabfallende Bereiche aufweisen (Angeschnittene Bilder und Grafiken, Hintergrundfarben) müssen mit mind. 3 mm Beschnitt ringsum ausgegeben werden. Diese Funktion finden Sie in professionellen Layoutprogrammen unter den Punkten Anschnitt oder Beschnittzugabe.

Auflösung

Für optimale Ergebnisse sollten die Druckdaten eine Auflösung von 300 dpi aufweisen.

Datenformate

Bei unseren Angeboten gehen wir generell von druckfähigen PDF/x - Daten aus. Bei "offenen Daten" müssen alle benötigten Dateien (Schriften, verknüpfte Bilder, etc.) mitgeliefert werden. Ansonsten kann eine korrekte PDF/x - Datei nicht erzeugt werden. Die Erstellung von druckfähigen PDF-Daten wird - soweit nicht im Angebot berücksichtigt - gesondert berechnet.

Farbmodi

Druckdaten müssen im CMYK-Farbmodus angelegt sein. Für Farbabweichungen, die bei einer Konvertierung von RGB- in CMYK entstehen übernehmen wir keinerlei Haftung.

HKS- und Pantone-Sonderfarben müssen entsprechend korrekt ausgegeben angelegt werden. Spotlackierung oder Metallische-Schmuckfarben müssen ebenfalls als Sonderfarbe definiert sein. Im reinen Vierfarb-Druck (CMYK) sollten keine Sonderfarben enthalten sein. Die Konvertierung einer irrtümlich verwendeten Sonderfarbe in den CMYK-Farbraum kann zu Abweichungen der Farbe führen, dafür wird keine Haftung übernommen. Eine Farbausgabe von nicht kalibrierten Monitoren oder Druckern kann vom Druckergebnis abweichen. Ausdrucke von nicht kalibrierten Tintenstrahl- oder Farblaserdruckern sind nicht farbverbindlich. Für einen verbindlichen Proof können wir Ihnen gerne Anfertigen. Der Gesamtfarbauftrag aus den Prozessfarben sollte 300% nicht überschreiten, um eine ausreichende Trocknung zu gewähren.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Lassen Sie sich von unseren kompetenten Mitarbeitern beraten,
um das optimale Resultat bei Druck und Verarbeitung zu erzielen.

+49 7252 94600

Anfrage starten